Ulrich Oechsle, Prof. Dr. Dieter Lotz

Nürnberger Institut für
Existenzanalyse und Logotherapie

Vortrag: Sich entscheiden können - entschieden leben

Baumstumpf aus dem ein neuer Sproß wächst

Ein sinn-voller Vortrag

Immer wieder gibt es Lebenssituationen, die wir eigentlich ändern müssten, die uns zu einer Entscheidung herausfordern. Der eine fühlt sich unentrinnbar verstrickt in eine unglückliche Beziehung, einen kräftezehrenden Arbeitsplatz, in die Verpflichtungen gegenüber anderen Menschen oder Organisationen und ein anderer führt unter denselben Umständen eine Änderung herbei und atmet auf.

Oft erscheint nichts schwieriger als eine klare, bewusste Entscheidung zu treffen. Wer sich aber nicht entscheiden kann, kommt nicht von der Stelle. Er schaut zu, wie das Leben an ihm vorüberzieht und andere für ihn Entscheidungen treffen. Und nicht selten fühlt er sich als deren Opfer.

Eine Entscheidung zu überdenken ist wichtig. Dauergrübeln, mehr wissen wollen als zum Handeln nötig ist, ist lediglich eine Ersatzhandlung, die das, was jetzt eigentlich getan und gelebt werden muss, verhindert. In diesem Vortrag geht es um die Frage, wie kann ich - mehr als bisher- innere Sicherheit gewinnen und mein Leben in Zukunft entschiedener, und damit selbstbestimmter und sinnvoller gestalten.

Zeit: 22. Februar 2007
  Donnerstag 19:00
Ort: Jakobskirche, Nürnberg, Jakobsplatz
Referent: Ulrich Oechsle, Logotherapeut und Existenzanalytiker
Moderation: Gisa Oechsle, Mentorin für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung
Unkostenbeitrag 5,00 EUR


Diesen Termin in Ihren Kalender eintragen.

Aktuell