Ulrich Oechsle, Prof. Dr. Dieter Lotz

Nürnberger Institut für
Existenzanalyse und Logotherapie

Fragen des Lebens. Fragen, die das Leben uns stellt

Baumstumpf aus dem ein neuer Sproß wächst

Fragen, die das Leben an uns stellt.

Es gibt Fragen, die das Leben uns stellt und Fragen, die über unser Leben entscheiden, die wir stellen sollten

Fragen beleben. Sie können den Blick auf uns selbst und auf das uns umgebende Leben verändern. Wer den Fragen Raum gibt, die aus seinem Inneren aufsteigen, nimmt sich selber ernst. Wer tiefer fragt als bisher, kommt zu neuen, eigenen Antworten.

Es gibt Fragen, auf die wir alleine nicht kämen; Fragen, die andere auch haben. Manche Fragen tauchen plötzlich auf. Es gibt Fragen, die uns weiterbringen, und solche, auf die wir keine Antwort haben. Und es gibt Fragen, die können wir nur mit unserem Leben und in der Tat beantworten.

Antworten umstellen nicht selten unser Leben.

Aber sind es Antworten auf unsere Fragen?

Lebensfragen, die wir in den Seminaren miteinander bewegen:

Wie finde ich heraus, was ich eigentlich will?

Wie komme ich von der Fremdbestimmung zur Selbstbestimmung?

Kann man "Lebenskunst" lernen?

Wie werde ich frei von belastender Vergangenheit?

Wie kann ich mit Dankbarkeit auf mein Leben sehen?

Arbeitsweise im Seminar: u.a. Einführung in das Thema, persönlicher Dialog, Gespräch, Wertimagination

Organisatorisches

Seminarzeiten: Mittwoch von 18:00 - 21:30
10.10. / 17.10. / 24.10. / 07.11. / 14.11.2018
Ort: Institut für Existenzanalyse und Logotherapie, Goldbachstr. 17, Nürnberg
Seminarleitung: Gisa Oechsle
Seminargebühr: 320,-- EUR
Teilnehmerzahl: ca. 10 Personen

Aktuell