Ulrich Oechsle, Prof. Dr. Dieter Lotz

Nürnberger Institut für
Existenzanalyse und Logotherapie

Menschen zu Erfolgen führen

Baumstumpf aus dem ein neuer Sproß wächst

Sinn- und leistungszentrierte Mitarbeiter- und Unternehmensführung

Nichts ist konstanter und in der Wirtschaftswelt überlebenswichtiger als der Wandel, der hohe Anforderungen an die Fachkompetenz und vor allem an die Persönlichkeitskompetenz der Führenden und der Mitarbeiter stellt.

Der Schlüssel: Die Einsicht in den Sinn ihrer Arbeit sowie die Erfahrung menschlicher Wertschätzung geben den Mitarbeitenden jenen Halt und jenes Vertrauen, die es ihnen ermöglichen, Organisationsentwicklungen, Innovations- und Change-Prozesse, Fusionen und Akquisitionen etc. aktiv mitzutragen.

Je besser es Unternehmen gelingt, ihren Mitarbeitenden zu vermitteln, wozu oder für wen ihr Einsatz gut ist, desto mehr Vertrauen haben sie ins Unternehmenund ihre eigenen Fähigkeiten - in solchen Unternehmen können die menschlichen Potenziale voll zur Entfaltung kommen; die Leistung aller Mitarbeitenden wird gebündelt und entfaltet ihre Kraft auf dem Markt wie ein Laserstrahl. Der daraus resultierende Erfolg stärkt das Vertrauen ins Unternehmen und in die eigene Zukunft und damit die Leistungsbereitschaft der Mitarbeitenden nur noch mehr - das Unternehmen findet in eine dauerhafte Aufwärtsspirale.

Die Grundlage ist eine sinn- und leistungszentrierte Unternehmensführung. Sie wiederum geht zurück auf zeitgemäße Ansätze im Bereich der Psychologie, insbesondere auf die sinnzentrierte Psychologie Viktor Frankls, sowie auf aktuelle Erkenntnisse der Neurobiologie.

Überzeugen Sie sich selber von unserem Konzept und seinem hohen Nutzen für Führungsverantwortliche. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zeit: 7. - 8. Oktober 2011
Ort: Nürnberger Institut für Existenzanalyse und Logotherapie
Seminarleiter: Ulrich Oechsle,
Dr. Heinrich Anker,
Dr. med. Rolf Klaus Friedrich,
Prof. Dr. Anna-Maria Pircher-Friedrich.
Seminargebühr: 950,--EUR

Weitere Informationen sowie die Anmeldeinformationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer.

Aktuell