Ulrich Oechsle, Prof. Dr. Dieter Lotz

Nürnberger Institut für
Existenzanalyse und Logotherapie

Von der wiederbelebenden und sinnstiftenden Kraft innerer Bilder

Baumstumpf aus dem ein neuer Sproß wächst
Es gibt innere Bilder, aus denen Menschen Mut, Ausdauer und Zuversicht schöpfen und die Menschen dazu bringen, sich immer wieder zu öffnen, Neues zu entdecken und gemeinsam mit anderen nach sinnvollen Lösungen zu suchen.
Es gibt aber auch Bilder, die den Horizont von Menschen einengen, ihnen Angst einjagen, sie verunsichern und schwach machen und einen Menschen dazu bringen, sich vor der Welt zu verschließen.

Eine Möglichkeit, sich inneren Bildern anzunähern, sie zu erleben in ihrer Kraft, und sich den damit verbundenen existenziellen Herausforderungen zu stellen, sind Wertimaginationen. Wertimaginationen sind bewusst herbeigeführte Traumgespräche in der inneren, unbewussten Welt zwischen dem Imaginierenden und seinem Begleiter.

Auf der Wanderung in die innere Welt begegnen wir den inneren Bildern und Symbolen - wie wir sie aus unseren Träumen kennen. Sie repräsentieren jene starken Gefühlskräfte, die für unser Leben bestimmend sind.

Sie zeigen uns die Kräfte und unbewussten Ursachen, die uns am Leben hindern (z.B. Selbstablehnung, innere Widerstände u. Blockaden, alte Verletzungen, Ängste, Aggressionen, innerer Ankläger, Schuldgefühle, Lebensverneiner) und die Werte und Kräfte, die uns im Leben fördern, auf die es im Leben ankommt. (z.B. Urvertrauen, Mut, Hoffnung, Liebesfähigkeit, Stehvermögen, innere Freiheit, mein "Ja" zum Leben, innerer Verbündeter, Lebenskünstler).

Wer sich mit der Wirklichkeit dieser kraftvollen Bilder und Symbole vertraut macht, sich mit ihnen auseinander setzt und sich von ihnen berühren lässt, dem eröffnen sich ungeahnte, sinnvolle Möglichkeiten und neue Zugänge zu einem lebendigen, wert- und sinnvollen Leben.

Zeit: 12. - 14. Februar 2010
  Fr 16.00 - 19.30 Uhr
Sa 09.00 - 12.00 Uhr und 14.45 - 18.30 Uhr
So 09.00 - 12.00 Uhr
Ort: Franziskanerinnen von Reute, Bildungshaus Maximilian Kolbe, Bad Waldsee
Leitung: Ulrich Oechsle und Gisa Oechsle
Gebühr: 190,- EUR/Person Übernachtung, Vollpension ca. 90,- EUR/Person
Teilnehmer: ca. 10


Alle genannten Preise verstehen sich incl. der derzeit gültigen Mehrwertsteuer von 19%. Bitte verwenden Sie unser Anmeldeformular.

Aktuell