Ulrich Oechsle, Prof. Dr. Dieter Lotz

Nürnberger Institut für
Existenzanalyse und Logotherapie

Wenn innere Bilder lebendig werden

Baumstumpf aus dem ein neuer Sproß wächst

Selbstbild - Menschenbild - Weltbild - Gottesbild

Unsere Selbstbilder, Menschenbilder, Weltbilder und Gottesbilder, die wir in uns umhertragen sind die Bilder und Kräfte, die für unser Fühlen, Denken und Handeln bestimmend sind.

Deshalb kommt es darauf an, wie diese Bilder beschaffen sind, die sich ein Mensch von sich selbst macht, von seinen Beziehungen zu anderen, zur Welt und zu Gott und von seiner Fähigkeit sein Leben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Es gibt innere Bilder, aus denen Menschen Mut, Ausdauer und Zuversicht schöpfen, die Vertrauen schaffen, die Menschen helfen, sich immer wieder zu öffnen, Neues zu entdecken, und gemeinsam mit anderen nach sinnvollen Lösungen zu suchen.

Es gibt aber auch innere Bilder, die Menschen resignieren lassen, die Angst machen. Die Menschen dazu bringen sich zu verschließen und sich vom Leben zurückzuziehen.

In diesem Seminar geht es darum, die Bilder zu erkennen, die unser bisheriges Leben bestimmt haben, woher sie kommen, was sie bewirken und wohin sie uns führen.

Wie es gelingen kann, dass künftig wir die Bilder und nicht die Bilder uns bestimmen.

Zeit: 11. - 14. März 2008
  Di 16.00 - 19.30 Uhr
Mi und Do 09.00 - 12.30 Uhr und 15.00 - 18.30 Uhr
Fr 09.00 - 12.00 Uhr
Ort: Hof Birkensee, Einkehrhaus der Communität Christusbruderschaft Selbitz, Offenhausen/Egensbach
Leitung: Ulrich Oechsle.
Gebühr: 280,- EUR, Vollpension 100,- EUR
Teilnehmer: ca. 10 Personen


Diesen Termin in Ihren Kalender eintragen.

Alle genannten Preise verstehen sich incl. der derzeit gültigen Mehrwertsteuer von 19%. Bitte verwenden Sie unser Anmeldeformular.

Aktuell