Ulrich Oechsle, Prof. Dr. Dieter Lotz

Nürnberger Institut für
Existenzanalyse und Logotherapie

Sinn und Werte als Schrittmacher des Seins

Baumstumpf aus dem ein neuer Sproß wächst

Tagung vom 20.-22. Juni auf Hof Birkensee bei Nürnberg

In jedem Menschen gibt es die Erfahrung von Müdigkeit angesichts der erschöpfenden Vielfalt der Probleme, der Kompliziertheit und Verantwortlichkeit des Lebens.
Was den Menschen menschlich macht, ist die ihm eigene Fähigkeit seine Bedingtheiten auch überschreiten zu können. Der Grund dafür liegt in der schöpferischen Kraft, mit sich selbst und mit der Welt umzugehen.

Werte, die den Menschen berühren, bewirken eine Veränderung in ihm. Eine neue Wirklichkeit tritt mit den Werten in sein Leben. Sie bewegen, begeistern und motivieren, denn Werte sind anziehend. Sie sprechen die Lebenskraft an.

Werte sind Gründe für Sinn. Sinnerfahrungen macht der Mensch, indem er Werte verwirklicht. Was den Menschen seelisch gesund erhält , ist die Spannung zwischen ihm und dem, was in seiner aktuellen Situation darauf wartet, von ihm gelebt zu werden. Im verantworteten Tun antworten wir auf konkrete Fragen, die uns das Leben stellt.

Das Wertfühlen ist entscheidend für die Beziehung des Menschen zu sich selbst, zu anderen Menschen und zum Leben überhaupt.

Mit dieser Tagung möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten inne zu halten, und mit anderen Menschen über wesentliches und wertvolles Leben nachzudenken.

Herzlich eingeladen sind Menschen, die mit Menschen arbeiten:
Ärzte, Pfleger, Psychologen, Therapeuten, Theologen, Pädagogen, Erzieher, Berater, Führungspersonen und natürlich jene Menschen, die sich für diese Themen interessieren.

Tagungsprogramm

  • Freitag 20. Juni
    • 10:30 Begrüßung
      Was Sie auf der Tagung erwartet
    • 10:45 - 11:45 Vortrag 1 / Ulrich Oechsle
      Thema:
      Von der heilenden, schöpferischen und sinnstiftenden Kraft des unbewussten Geistes
    • 12:30 Mittagessen
    • 14:30 -15:30 Vortrag 2 / Dr. phil. Peter Suchla
      Thema:
      Logotherapie in angstbesetzten Zeiten - Eine Gegenposition zur medialen Panikmache
    • 15:45 - 18:00 Workshops 1- 4

      Workshop 1 / Gisa Oechsle
      Dein Unbewusstes weiß mehr als Du denkst Theorie und Praxis der Wertimagination

      Workshop 2 / Dr. med. Dorette Poland
      Sexualität, Sinn und Sinnlichkeit

      Workshop 3 / Dr. phil. Sr. Tamara Steiner
      Lebenswende als Weichenstellung im Lebenslauf - Können anstehende, sich aufdrängende und teilweise auch ungewollte Veränderungen sinnvoll gestaltet werden?

      Workshop 4 / Ulrich Oechsle
      Innere Freiheit als existentielles Wagnis der geistigen Person

    • 18.30 Abendessen
  • Samstag 21. Juni
    • 08:15 Frühstück
    • 09:00 - 09:45 Vortrag 3 / Gisa Oechsle
      Thema:
      Sinn und Werte als Schrittmacher des Seins - Vom Mut zum Sein
    • 10:00 - 12:15 Wiederholung der Workshops 1- 4
    • 12:30 Mittagessen
    • 14:30 - 15:30 Vortrag 4 / Prof. Dr. phil. Dieter Lotz
      Thema:
      Die Bedeutung der Würde und Wertschätzung in der Begegnung von Mensch zu Mensch
    • 15:45 Informeller Austausch und Vertiefung der Themen bei einem Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Klingenhofer Anger
    • 18:30 Festliches Abendessen mit anschließendem Konzert
  • Sonntag 22. Juni
    • 08:15 Frühstück
    • 09:30 - 10:30 Vortrag 5 / Dr. theol. Wunibald Müller
      Thema:
      Das Erlebnis der Wertfülle in der Mystik und Spiritualität
    • 10:45 Diskussion zum Vortrag
    • 11:30 Ende der Tagung

Referenten und Seminarleiter der Tagung

  • Ulrich Oechsle

    Theologe, Logotherapeut u. Existenzanalytiker, Supervisor DGLE, Europäisches Zertifikat für Psychotherapie (ECP)

    Praxis für Logotherapie und Existenzanalyse, Goldbachstr.17, 90480 Nürnberg
    Tel: 0911 / 40 89 018

  • Gisa Oechsle

    Mentorin für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung (WOP)

    Praxis für Logotherapie und Existenzanalyse, Goldbachstr.17, 90480 Nürnberg
    Tel: 0911 / 40 89 018

  • Prof. Dr. phil. Dieter Lotz

    Dipl.- Heilpädagoge, Dipl.- Pädagoge, Professor für Heilpädagogik an der Evangelischen Fachhochschule in Nürnberg, Montessori Diplom, Supervisor DGLE, Europäisches Zertifikat für Psychotherapie (ECP), Dozent an der Akademie für Logotherapie und Existenzanalyse in Mainz.

    Fachhochschule Nürnberg, Bärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg
    Tel: 0911 / 27 253-847

  • Dr. theol. Wunibald Müller

    Theologe, Psychologe und Psychotherapeut, Leiter des psychotherapeutischen und spirituellen Zentrums Recollectio-Haus der Abtei Münsterschwarzach, Buchautor zu Themen der Spiritualität, Lebenshilfe und Psychotherapie.

    Recollectio-Haus, Abtei Münsterschwarzach, 97359 Münsterschwarzach
    Tel: 09324/20400

  • Dr. med. Dorette Poland

    Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Fachärztin für psychotherapeutische Medizin in eigener Praxis. Balintgruppenleiterin für die Weiterbildungsgänge Psychotherapie-Psychoanalyse-Psychosomatische Grundversorgung.

    Laimer Str. 41a, 80639 München
    Tel: 089 / 178 55 22, Fax: 089 / 56 53 54

  • Dr. phil. Sr. Tamara Steiner

    Logotherapeutin und Existenzanalytikerin in eigener Praxis, Dozentin am Institut für Logotherapie und Existenzanalyse in Chur, Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse.

    Kloster, Sonnenhaldenstr. 2, CH - 6283 Baldegg
    Tel : 0041 / (41) 914 1800 / Fax. 0041 (41)914 1818

  • Dr. phil. Peter Suchla

    Dipl. theol., Dipl. psych., Verlagslektor, Klinischer Psychologe (BDP) und Psychotherapeut, Supervisor DGLE, Co - Leiter der Sektion Ärzte/Psychologen in der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse, Schriftleiter der Zeitschrift "Existenz und Logos"

    Scheffelstr. 30, 79102 Freiburg
    Tel: 0761 / 77701

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung mit dem Formular an, ob Sie ein Einzel- oder Doppelzimmer wünschen und an welchen Workshops Sie teilnehmen möchten.

Aktuell