Ulrich Oechsle, Prof. Dr. Dieter Lotz

Nürnberger Institut für
Existenzanalyse und Logotherapie

Wertimaginationen zum Thema: Aus der Kraft der Zuversicht leben

Baumstumpf aus dem ein neuer Sproß wächst
In unsere Gesellschaft erleben wir einen rasanten und teilweise beängstigenden Wandel. Scheinbare Sicherheiten, an die wir uns gewöhnt haben, brechen weg. Nicht wenige Menschen fühlen sich den Auswirkungen und Veränderungen gegenüber hilflos und ausgeliefert. Sie sind in der Gefahr, eine resignative Lebenshaltung einzunehmen und ihre Unzufriedenheit mit Nebensächlichkeiten zu überdecken.

Solche Lebenssituationen und Lebensgefühle fordern uns dazu heraus, sie so sinnvoll wie möglich zu gestalten. Menschen, die sich darauf einlassen, machen die Erfahrung, dass Sie innerlich wachsen und reifen und neues Leben möglich wird.

Zuversicht ist das offene Zugehen auf Menschen und Situationen ohne Vorbehalte. Sie ermöglicht uns, alles noch einmal ganz anders betrachten zu können, etwas zu wagen, was wir uns bisher noch nicht zugetraut haben, was aber jetzt von uns gefordert wird.

Menschen, die aus der Kraft der Zuversicht leben sind mit sich selbst vertraut und trauen dem Leben. Sie entwickeln eine Lebenshaltung, die immer noch etwas mehr erwartet, als das, was bis jetzt zu sehen und zu spüren ist.

Zeit: 27. - 30. November 2008
  Do 16.00 - 19.30 Uhr
Fr und Sa 09.00 - 12.00 Uhr und 14.45 - 18.15 Uhr
So 09.00 -12.00 Uhr
Ort: Hof Birkensee bei Nürnberg, Einkehrhaus der Communität Christusbruderschaft Selbitz, Offenhausen/Egensbach
Leitung: Ulrich Oechsle
Gebühr: 280,- EUR, Übernachtung/Vollpension 100,- EUR
Teilnehmer: ca. 10 Personen


Diesen Termin in Ihren Kalender eintragen.

Alle genannten Preise verstehen sich incl. der derzeit gültigen Mehrwertsteuer von 19%. Bitte verwenden Sie unser Anmeldeformular.

Aktuell