Ulrich Oechsle, Prof. Dr. Dieter Lotz

Nürnberger Institut für
Existenzanalyse und Logotherapie

Wertimaginationen zum Thema: Selbsterkenntnis und Sinnerfüllung

Baumstumpf aus dem ein neuer Sproß wächst

Wertimaginationen zum Enneagramm

(für Teilnehmer mit Imagintionserfahrung)

Das Enneagramm ist eine Typenlehre die uns hilft, uns selbst und andere Menschen besser kennen und verstehen zu lernen und vor allem unsere eigene Persönlichkeit weiterzubilden.
Durch das Enneagramm erfahren wir, wie Menschen, die jeweils einem anderen Typus angehören, unterschiedlich fühlen, denken, wahrnehmen und handeln.

Mit jedem Typus sind bestimmte Sinn- und Wertmöglichkeiten verbunden.
Darüber hinaus gehören zu jedem Typus bestimmte Grundprobleme, die im Alltag, in der Familie, Partnerschaft, aber auch im Berufsleben immer wieder zu Problemen und Konflikten führen.

Je mehr sich ein Mensch seiner Grundproblematik öffnet und sich mit ihr auseinandersetzt, um so mehr gewinnt er die innere Freiheit, sein Leben, seine Beziehungen und seine Arbeit so zu gestalten, dass sie gelingen können.

Zeit: 4. - 8. Oktober 2007
  Do 16.00 - 19.30 Uhr
Fr und Sa 09.00 - 12.30 Uhr und 14.45 - 18.30 Uhr
So 09.00 -12.00 Uhr
Ort: Praxis für Logotherapie, Goldbachstr.17, Nürnberg
Leitung: Ulrich Oechsle, Gisa Oechsle
Gebühr: 280,- EUR, Übernachtung/Vollpension 100,- EUR
Teilnehmer: ca. 10 Personen


Diesen Termin in Ihren Kalender eintragen.

Alle genannten Preise verstehen sich incl. der derzeit gültigen Mehrwertsteuer von 19%. Bitte verwenden Sie unser Anmeldeformular.

Aktuell