Ulrich Oechsle, Prof. Dr. Dieter Lotz

Nürnberger Institut für
Existenzanalyse und Logotherapie

Seminar: Leistung und Stille

Baumstumpf aus dem ein neuer Sproß wächst

Was Menschen wirklich glücklich macht

Nicht wenige Menschen leben in ihrer Familie oder in ihrem beruflichen Alltag in einer großen Anspannung.
Der Grund dafür liegt nicht allein in dem, was Sie leisten oder am Druck der familiären oder beruflichen Überforderung, sondern auch daran, dass sie nicht zu einer inneren Stille und Ruhe bzw. zu sich selbst finden. Sie versuchen die Spannung, die sie von innen her bedrängt, in Schach zu halten.

Doch irgendwann stellen sich Stimmungsschwankungen und schlechte Laune ein, die den beruflichen Alltag, die Familie und die häusliche Atmosphäre belasten.
Schlaflosigkeit, gelegentliche Aggressionsausbrüche, Gereiztheit, Unbeherrschtheiten und gelegentliche Erschöpfungszustände verschärfen die Situation.

Oft werden die Gründe dafür im Aussen und bei anderen Menschen gesucht. Mit Selbstrechtfertigungen wird das eigene Versagen beschönigt und die inneren Gründe verborgen. Manchmal ist es gerade der Widerstand gegen die innere Wahrheit, der die letzten Kraftreserven verbraucht.

Beglückend ist der Mensch,der sich selbst gefunden hat, der aus der Stille heraus lebt, den keine Position und kein innerer Ehrgeiz dazu verleidet, sich mit anderen zu vergleichen, sein inneres Maß zu verletzen und sich anders zu geben, als er es seinem Wesen nach ist.
Für ihn entfällt der Kräfteverbrauch, der seine Wurzel in einem zu hohen und falschen Anspruch an sich selbst hat.

In seiner Gegenwart werden auch andere Menschen frei und kommen zur Entfaltung ihrer schöpferischen Kräfte.
Und weil seine Kräfte nicht nur dem Willen entspringen sondern aus inneren Quellen fliessen, wird er seinem Leben immer wieder eine erfrischende, lebendige Form geben können.

Zeit: 17.- 20. November 2005
  Mo 16:00 - 19:30 Uhr,
Di und Mi 09:00 - 12:00 Uhr und 14:45 - 18:15 Uhr
Do 09:00 -12:00 Uhr
Ort: Hof Birkensee, Offenhausen/Egensbach
Leitung: Ulrich Oechsle, Sr. Renate Heckel
Gebühr: 270,- EUR. Übernachtung mit Vollpension 100,-EUR
Teilnehmer: ca. 10 Personen

"Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte."
Gustav Heinemann


Diesen Termin in Ihren Kalender eintragen.

Alle genannten Preise verstehen sich incl. der derzeit gültigen Mehrwertsteuer von 19%. Bitte verwenden Sie unser Anmeldeformular.

Aktuell